Workshops für Eltern, Kinder und Beruf in München (S.2)

Jeder tickt anders

Wie Verhaltensmuster die Einschätzung beeinflussen und wie die jeweiligen Stärken förderlich genutzt werden können. Jeder Mensch hat individuelle Verhaltensweisen, die ihn in seinem Handeln führen.Seit frühester Kindheit sind sie in verschiedenen Kontexten erprobt. In manchen Situationen erreicht man sein Ziel nicht, oder kommt mit Mitmenschen schlecht zurecht. Es könnte sein, dass das unebwusst gewählte Verhalten nicht in den Kontext passt.

Lebensberatung als Grundlage für ein positives und erfolgreiches Erziehungsverhalten

Ich weiß schon, wo ich meine Schwächen habe, aber bei meinem Kind mache ich alles anders!" - Oft gedacht, oft gehört und oft gehandhabt, aber trotzdem kein optimaler Einstieg in die Rolle als Mutter oder Vater. Was wir uns meist nicht bewusst machen: Sobald wir Kinder haben, findet Erziehung statt - 24 Stunden am Tag, auch sonntags, ob wir das wollen oder nicht. Erziehung ist auch, wenn Kinder ihren Eltern beim Leben zuschauen und sie nachmachen oder auf bestimmte Verhaltensweisen reagieren. Spätestens jetzt wird uns klar, dass unser eigenes Verhalten maßgeblich für das unserer Kinder ist bzw. später sein wird.

Babysitterkurse

Vielen Eltern fällt es beim ersten Mal besonders schwer, sich von ihrer Verantwortung (wenn auch nur für wenige Stunden) loszueisen und das Zepter einem Babysitter zu überlassen. Ist die Entscheidung erst einmal gefallen, dann ist die Erleichterung groß, wenn sich der potenzielle „Aufpasser“ gleich in der eigenen Verwandtschaft (Omas, Opas, Neffen, Nichten, Geschwister etc.) oder in der Nachbarschaft befinden. Das Bekannte, das Vertraute gilt in diesem Fall immer als Vorzugsobjekt und verringert die Sorge ungemein.

Stress lass nach: So bringen Sie Kind und Karriere unter einen Hut!

Familie und Beruf - das ist eine Doppelbelastung. Umso konsequenter müssen berufstätige Eltern Prioritäten setzen, delegieren, klare Absprachen treffen, sich organisieren, ihre Zeit einteilen, den Kindern Grenzen setzen. Ein Praxisworkshop für Väter, Mütter und Elternpaare.

Inhalt:

  • Entscheidungsberatung: Darf ich arbeiten gehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben?
  • Individuelle Beratung bei der Wahl der richtigen Kinderbetreuung.
  • Nervige Alltagssituationen, die jede berufstätige Mutter und jeder Vater kennen, werden hinterfragt und passende Lösungsansätze aufgezeigt.
  • Humorvoll und mit Esprit vorgetragen macht der Vortrag Mut und gibt Impulse für einen stressfreien Alltag.
Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!