Referenz und Zeugnis für Kinderbetreuer

Referenz und Zeugnis für Kinderbetreuer und Nanny

Kaum ein Vertrauensakt könnte größer sein, als sein eigenes Kind einer anderen Person anzuvertrauen. Wir von Kids Concept prüfen deshalb alle Bewerber in persönlichen Gesprächen auf Herz und Nieren. Dies stellt eine erste Hürde und ein erstes Qualitätsmerkmal für unsere Betreuer dar. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass nichts so sehr zur erfolgreichen Vermittlung beiträgt und das Vertrauen so sehr stärkt, wie eine gute Referenz vom vorhergehenden Arbeitgeber.

In diesem Artikel möchten wir Aufschluss darüber geben, worauf beim Erstellen einer Referenz geachtet werden sollte und was die verschiedenen Formulierungen tatsächlich über die Arbeitsweise aussagen.

Wichtig zu wissen für den Kinderbetreuer/ die Nanny:

Nach jedem Beschäftigungsverhältnis haben Sie ein Recht darauf, eine Referenz Ihres Arbeitgebers zu erhalten (Paragraf 109 der Gewerbeordnung). Nutzen Sie dieses Recht, denn dieses Zeugnis stellt Ihre Brücke zur nächsten erfolgreichen Vermittlung dar!

Wichtig zu wissen für Eltern:

Mit einer Referenz unterstützen Sie nicht nur die Nanny/ den Kinderbetreuer bei der Weitervermittlung, sondern Sie helfen auch anderen Eltern wesentlich dabei, die für sie richtige Kinderbetreuung auszuwählen. Anhand dieses Artikels möchten wir Ihnen eine Hilfestellung beim Erstellen einer aussagekräftigen Referenz geben. Bitte achten Sie dabei ganz besonders auf die Formulierungen, um nicht versehentlich negative Auskunft über eine in Wahrheit gute Arbeit abzugeben!

Formulierungen und ihre Bedeutung - hier kommt es auf die Details an!

BEISPIEL-FORMULIERUNGEN FÜR

SEHR GUTE Leistung:

  • … stets zu unser vollsten Zufriedenheit
  • … war im höchsten Maße zuverlässig… zeigte außergewöhnliches Engagement
  • … hat den Erwartungen in jeder Hinsicht und in allerbester Weise entsprochen
  • … wir waren mit der Leistung in jeder Hinsicht außerordentlich zufrieden
  • … stets freundlich, fleißig und von den Arbeitgebern sehr geschätzt

GUTE Leistung:

  • … stets zu unser vollen Zufriedenheit
  • … hat den Erwartungen in jeder Hinsicht und bester Weise entsprochen
  • … hat die Aufgaben mit äußerster Sorgfalt und Genauigkeit erledigt
  • … war immer aufgeschlossen und freundlich
  • … zeigte stets überdurchschnittliche Arbeitsqualität
  • … zeigte stets Initiative, Ehrgeiz und Fleiß
  • … Verhältnis zu den Arbeitgebern und zum Kind/ zu den Kindern war einwandfrei

BEFRIEDIGENDE Leistung:

  • … zu unserer vollen Zufriedenheit
  • … wir waren mit der Leistung jederzeit zufrieden
  • … erfüllte die Erwartungen in jeder Hinsicht
  • … Arbeitsqualität war überdurchschnittlich
  • … das Verhalten zu den Arbeitgebern und zum Kind/ zu den Kindern war vorbildlich
  • … zeigte Initiative und Engagement

AUSREICHENDE Leistung:

  • … zu unserer Zufriedenheit
  • … waren mit der Leistung zufrieden
  • … hat alle Aufgaben mit Genauigkeit und Sorgfalt erledigt
  • … hat unseren Erwartungen entsprochen
  • … das Verhalten zu Arbeitgebern und dem Kind/ zu den Kindern war vorbildlich
  • … die Arbeitsergebnisse entsprachen den Anforderungen

MANGELHAFTE Leistung:

  • … weitestgehend zu unserer Zufriedenheit
  • … hat alle Aufgaben allgemein mit Sorgfalt und Genauigkeit erledigt
  • … hat unseren Erwartungen weitestgehend entsprochen
  • … hat sich im Rahmen seiner/ ihrer Möglichkeiten bemüht
  • … entsprach im Allgemeinen den Anforderungen
  • … das persönliche Verhalten war insgesamt einwandfrei

UNZUREICHENDE Leistung:

  • … hat sich bemüht, die übertragenen Aufgaben zu unserer Zufriedenheit zu erledigen
  • … war stets bemüht, den üblichen Arbeitsaufwand zu bewältigen
  • … war um zuverlässige Arbeitsweise bemüht
  • … hat sich bemüht, unseren Erwartungen zu entsprechen

Anhand dieser Bausteine und einiger persönlicher Eindrücke zur Zusammenarbeit entsteht ein Referenzschreiben, das Auskunft über die Arbeitsweise, die Zuverlässigkeit und das Vertrauensverhältnis während der Zusammenarbeit gibt.

Gerne können Sie Ihrer Begeisterung über ein hervorragendes Arbeitsverhältnis Ausdruck verleihen, indem Sie als Abschluss des Referenzschreibens eine ausdrückliche Weiterempfehlung einfügen.

Wir möchten an dieser Stelle allen Eltern für das Ausstellen von Referenzen danken. Ebenso danken wir all unseren Betreuern für ihr Engagement und die Liebe, mit der sie ihrer Arbeit nachgehen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Blogpost einen Überblick geben und Ihnen das Erstellen von Referenzen und Arbeitszeugnissen erleichtern.

Ihr Team von Kids Concept.

Haben Sie uns schon auf unserer Facebook-Seite besucht? In unserem Blog findet ihr regelmäßig interessante Artikel über das Thema Kinderbetreuung, wie z.B. über die Notwendigkeit einer Probezeit in der privaten Kinderbetreuung.

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!