Bilinguale Förderung in der privaten Kinderbetreuung

Die deutsche Regierung setzt auf Integration - wir setzen lieber auf den Willen und die Lust am Sprachenlernen von Grund auf.

Wie zu Beginn des Jahres schon angekündigt, werden wir auch in 2010 mit neuen Ideen und Konzepten an den Start gehen: Kids-Concept arbeitet ab sofort gezielt mit sprachbegabten Personal. Mit diesem Angebot wollen wir nicht nur Familien erreichen, deren Kinder gezielt sprachliche Unterstützung brauchen, sondern auch Eltern eine Basis bieten, ihr Kind sinnvoll und auf spielerischer Basis, wertvolles Wissen zu vermitteln. “Wer früh gefördert wird, wird es später leichter haben“, so heißt es im Jargon der Pädagogen und Studien beweisen: Es stimmt! Die frühe und freiwillige Aufnahme von Informationen bleibt wesentlich besser im Gedächtnis hängen, als später angeeignetes Wissen. Besonders Sprachen lernen Kinder erstaunlich schnell. Sie erlernen die fremden Wörter auf ihre ganz eigene Art und Weise und zwar in einer solchen, in der Bücher und Lernhefte keinen Platz haben.

In Kindergärten, Grundschulen und auf dem Spielplatz tun sie es schon lange und tauschen ihre Vokabeln zwischen Sandkästen und Schaukeln aus. Sie lernen dabei nicht nur die Sprache des anderen, sondern reifen auch auf sozialer Ebene. Wir haben uns dieses ausgeklügelte Lernsystem der Kleinen als Vorbild genommen und sind auf diesen ganz speziellen Frühförderungszug aufgesprungen. Deshalb bieten wir ab sofort gezielt Betreuungspersonal mit Fremdsprachenkenntnissen an. Wir werden in Zukunft in unseren Datenbanken Personen mit besonderen fremdsprachlichen Fähigkeiten aufnehmen und an Suchende weiter vermitteln. Wir sind uns sicher: Wenn der Babysitter die italienische oder spanische Sprache genau so gut beherrscht, wie die Deutsche, sich die Tagesmutter ihre Au-Pair Erfahrung in Amerika sprachlich mit einbringen kann oder die Hausaufgabebetreuung Französin ist, dann könnte neben Spiel und Spaß, in Zukunft auch das Sprachenlernen auf der Tagesordnung stehen.

So können die Eltern, ihrem Kind einen kleinen multilangualen Pfad in Richtung Zukunft ebnen und ihm dabei mit Sicherheit einen großen Gefallen tun. Wer weiß, vielleicht bestellt auch ihr Sprössling in Zukunft sein Essen beim Italiener gleich in der Originalsprache selbst?

Falls Sie selbst Fremdsprachen beherrschen und das Kids-Concept-Team als Multilanguale-Kinderbetreuung unterstützen wollen, bewerben Sie sich gleich hier!

Weitere Infos zu unserer Kinderbetreuung in München finden Sie hier: Kinderbetreuung München

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!