Kind und Karriere - aber wie? Individuelle Kinderbetreuung in München

Kind und Karriere - aber wie? Individuelle Kinderbetreuung in München

Zahlreiche Eltern sind berufstätig. Während viele Elternteile gar keine andere Wahl haben, als durch das eigene Einkommen zum Unterhalt der Familie beizusteuern, ist es für andere eine bewusste, persönliche Entscheidung: Neben dem Dasein als Mütter oder Väter möchten sie sich im Job beweisen, eine andere Seite der Persönlichkeit ausleben und sich beruflich verwirklichen. Doch möchte man Kind und Karriere optimal miteinander vereinbaren, gilt es eine Menge Hürden zu überwinden.

Die Berufstätigkeit der Eltern steht und fällt natürlich mit der richtigen Kinderbetreuung. Je nach Arbeitszeit im Job muss der Nachwuchs auch abseits der regulären Kita- oder Schulzeiten gut versorgt sein. Familienmitglieder oder Freunde springen hin und wieder gern ein, doch als dauerhafte Betreuungslösungen bieten sie sich nur selten an. Professionelle Kinderbetreuung muss her - sei es in Kita, Hort und Co. oder in Form von Tagesmutter, Babysitter oder Hausaufgabenbetreuung, je nach individuellem Bedarf.

Doch selbst wenn die Frage nach der idealen Kinderbetreuung geklärt ist, gibt es immer noch viele Stolpersteine. Nach einem harten Tag im Job müssen alltägliche Pflichten im Haushalt erfüllt und Erledigungen gemacht werden. Gleichzeitig möchte und muss man den Kindern genügend Zeit und Aufmerksamkeit widmen und auch der Partner sollte nicht links liegen gelassen werden. Das Familienleben muss trotz Job reibungslos laufen - doch das klappt nur mit Hilfe eines effektiven Zeitmanagements.

Berufstätige Eltern kommen nicht umhin, ganz klare Prioritäten zu setzen und sich von allem zu trennen, was nicht wirklich wichtig ist. Wenn Aufgaben und Pflichten auch einmal delegiert und innerhalb der Familie aufgeteilt werden, bleibt die Arbeit nicht an einer Person allein hängen und schon bleibt wieder ein wenig mehr Zeit für angenehmere Dinge. Selbst die freie Zeit lässt sich am besten gestalten, wenn sie gut durchgeplant ist. Auch wenn es gewöhnungsbedürftig und unspontan klingt: Feste Zeiten für das Spielen und Kuscheln mit den Kindern, für ungestörte Stunden mit dem Partner oder einfach für etwas Ruhe und Entspannung schaffen ungeahnte Freiräume und minimieren das Stresspotential.

 

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!