Kinderbetreuung für Kinder mit Behinderung

Wie die aktuellen Zahlen sozialer Einrichtungen belegen, lebt im Schnitt in 3% aller Familien mit Kindern, ein behindertes Kind. Ein geringerer Prozentsatz der Familien hat sich dazu entschlossen sein behindertes Kind in einer entsprechenden Einrichtung betreuen zu lassen. Und die, die ihre Sprösslinge nicht aus der Hand geben wollen, tragen ein Höchstmaß an zusätzlicher Verantwortung mit sich. Oftmals ist hier der Grad der Behinderung und die eigene Belastungsgrenze ausschlaggebend für eine Entscheidung gegen oder für die Betreuung im eigenen Haushalt.

Doch egal ob geistige oder körperliche Behinderung, für die betroffenen Familien ist der zusätzliche Pflegebedarf, neben der emotionalen positiven Bereicherung, auch in manchen Situationen eine große Belastungen. Viele Eltern, teilweise auch die Geschwister, opfern sich liebevoll für ihre pflegebedürftigen Lieblinge auf, aber vergessen dabei oftmals sich selbst und verzichten selbstlos auf Freizeit und Gemeinsamkeit. Da bleiben eheliche Unternehmungen, wie ein gemeinsames Essen oder der Kinobesuch meistens auf der Strecke. Auch ist die Freizeitgestaltung im Allgemeinen mit Kind, Kegel und Rollstuhl etwas problematisch.

Wir, von Kids-Concept, setzten auf Integration strahlende Kinderaugen gleichermaßen und erweitern deshalb unseren Dienst nun auch auf die Betreuung behinderter Kinder. Wir haben nicht nur die Überzeugung, sondern auch viel motiviertes und fachkundiges Personal, die sich einfühlsam und professionell diesen Kindern annehmen werden. Auch werden wir in Zukunft vielerlei Ideen und Konzepte ausarbeiten, um ein weiteres Leistungsspektrum für diesen Bereich zu entwickeln.

 

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!