Einmal umtauschen bitte - der Babysitter Gutschein!

Die Weihnachtsfeiertage sind in jedem Jahr etwas ganz besonderes. Und auch wenn viele Erwachsene vorher schimpfen, so freut sich doch die Mehrheit auf diese ganz besondere Zeit. Winterzauber und Weihnachtsglanz, Tradition und junges Leben. Und dazu noch dieses Kribbeln, die Aufregung und die glänzenden Augen, die die Geschenke unter dem leuchtenden Christbaum hervorrufen.

Doch schnell wird aus dem Kribbeln ein Grummeln, die glänzenden Augen werden feucht und nur die Aufregung bleibt, weil wir die Gewissheit haben, dass nach den Feiertagen der große Umtausch los geht. Die selbstgebastelten Stifthalter, die Foto-Mousepads und liebevoll gestalteten Untersetzer sind ja noch nett und werden selbstverständlich liebevoll am Arbeitsplatz aufgestellt. Schließlich geben sich unsere Kinder jährlich die allergrößte Mühe und das soll auch belohnt werden. Warum bemühen sich nur die Erwachsenen immer weniger? Der dritte Kaffeethermobecher von Tchibo ist für einen leidenschaftlichen Teetrinker einfach genauso verdrießlich wie eine weitere Motiv-Krawatte oder das Schokofondue in Schneemann-Design.

Warum machen sich die Menschen das Beglücken anderer nur so schwer? Dabei müsste man doch nur tauschen. Vorher meine ich. Das nervendes Kind gegen eine heiße Badewanne zum Beispiel. Die mäkelnde Schwiegermutter gegen einen Abend mit der besten Freundin. Das verkrümelte Auto in dem Benjamin Blümchen sich die Seele aus dem Leib trötet gegen ein Taxi, das das Kind von ganz alleine zu seinem Freund bringt. Alles was wir brauchen ist manchmal einfach mehr Zeit, um frühzeitig in unserem Leben zu tauschen. Nicht für immer. Nur für manchmal. Und das ist auch der Grund, warum es ein Geschenk in diesem Jahr geschafft hat, gewiss nicht umgetauscht zu werden: mein Babysitter-Gutschein von Kids Concept!

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!