Enkelnavi.de

Ein Portal für Großeltern, das Orientierung gibt Enkelnavi.de

Frisch entdeckt und höchst interessant: Das Portal für Großeltern www.enkelnavi.de gibt es erst seit wenigen Wochen, aber es wächst rasant und hat mittlerweile eine Menge Informationen und Antworten u. a. zu den Fragen zu bieten: Was sollten Großeltern im Umgang mit ihren Enkeln und deren Eltern wissen? Wie können sie unterstützen und ihren Teil zur Erziehung beitragen?

Immer mehr Menschen jenseits der 60 sind häufig im Internet. Sie tauschen sich aus auf Senioren-Plattformen, nutzen Google für die Suche und sind auf Facebook in Kontakt mit ihren Enkeln, die vielleicht sogar in den USA studieren. Die Nutzergruppe für ein Portal wie www.enkelnavi.de wird aufgrund der demographischen Entwicklung immer größer.

Denn was bis dato fehlte: Eine professionell gestaltete und aktuell gepflegte Online-Anlaufstelle für Senioren, die ausschließlich deren Fragen und Anforderungen in ihrer Rolle bzw. Funktion als Oma und Opa beantwortet.

  • enkelnavi ist dabei eine Abkürzung von Enkel-Navigator - steht also im übertragenen Sinne für ein Navigationsgerät, das durch die gefährlichen Gewässer „Familie“ führen soll. Gefährlich deshalb, weil Konflikte zwischen den Generationen nicht selten sind und Großeltern eine Menge falsch machen können. Zum Beispiel
  • kaufen sie regelmäßig die verkehrten Geschenke (zu groß, zu viel Plastik, unnütz und Staubfänger), die Mutter auf die Palme und den Vater zur Verzweiflung bringen;
  • eröffnen sie in - natürlich - guter Absicht sofort ein Sparbuch für den neugeborenen Enkel und lassen völlig die minimalen Zinsen und besseren Alternativen außer Acht;
  • laden sie die Familie einfach in den Urlaub ein und wundern sich dann, dass es dort keinem gefällt;
  • scheitern sie als Babysitter, weil sie keine Vorlesebücher, Kinderfilme, Spiele oder gute Geschichten mehr kennen;
  • sind sie bei Kindergeburtstagen manchmal mehr Last als Hilfe und erhöhen nur das Stresspotential der Eltern;
  • verstehen sie die Enkel (und vielleicht sogar die Welt) nicht mehr und sind schockiert, wenn etwas „geil“ oder „porno“ ist…

enkelnavi.de soll genau diese Fehler vermeiden helfen:

  • Als Informations- und Nachrichtenplattform werden hier journalistische Kriterien verfolgt und die für Großeltern, Eltern und Enkel relevanten Themen beleuchtet.
  • Als Sammlung von Expertenblogs sind wir Wegweiser durch die Flut gut gemeinter Anregungen (oder auch Scharlatanerie) und geben eine wichtige Orientierungshilfe in fast allen Bereichen, die Generationen bewegen.
  • Als kommentierter Webshop treffen wir eine Auswahl um Großeltern die Qual der Wahl zu erleichtern, wenn es um das passende Geschenk geht.

Jeden Tag neue Beiträge, wöchentlich neue Rubriken und ständig neue Expertenblogs: enkelnavi, wächst rasant. Neben einem stringenten Content-Ausbau stehen eine Modifizierung des Webshops und der Aufbau des Community-Bereichs an.

Unser Tipp: Unbedingt vorbei schauen - es lohnt sich auch für Eltern, Tanten und Onkel.

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!