Leseförderung in der Kinderbetreuung

Leseförderung in der Kinderbetreuung

Das Lesen gehört in unserer Gesellschaft zu den wichtigsten Schlüsselkompetenzen, die ein Mensch erwerben muss, um am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und eine Chance auf beruflichen Erfolg zu erhalten. Für Schulkinder bedeutet das Lesen lernen einen großen Schritt in Richtung Unabhängigkeit und Flexibilität. Allerdings verlieren viele Kinder im Laufe der Zeit wieder die Lust am selbstmotivierten Lesen. Die Leseförderung kann deshalb im Grunde nicht früh genug beginnen. Dabei geht es nicht darum, schon vor der Einschulung des Lesens mächtig zu werden, sondern es ist vielmehr das Ziel, bei Kindern die Lust am Lesen zu wecken und ihnen den Zugang zum Lesen zu erleichtern. Hierzu kann die Kinderbetreuung, ob privat oder institutionell, einen wichtigen Beitrag leisten.

Es gibt verschiedene Arten, Leseförderung in der Kinderbetreuung zu betreiben. Ganz wichtig ist in jedem Fall das regelmäßige Vorlesen und Erzählen in einer angenehmen, gemütlichen Atmosphäre. Idealerweise findet dies bereits zu Hause in der Familie statt, aber auch in der Kinderbetreuung kann es kaum genug positive und abwechslungsreiche Begegnungen mit dem Buch als Medium geben. Ein weiteres Beispiel für solche Begegnungen sind Bücherkisten im Kindergarten, zu denen die Kinder freien Zugang haben. Sie bewirken, dass die Kinder ganz selbstverständlich mit Büchern umgehen, und schüren gleichzeitig das Verlangen, selbst bald das Lesen zu erlernen.

Kindgerechte Übungen zur Leseförderung

Mit Vorlesestunden, Bücherkisten und Co. kann schon eine Menge in puncto Leseförderung erreicht werden. Speziell für die Leseförderung im Kindergarten gibt es außerdem verschiedene kindgerechte Übungen, mit denen die sogenannten Vorläuferfertigkeiten für das Lesen trainiert werden können. Diese spielerischen Übungen, bei denen die Kinder viel Spaß haben, zielen zum Beispiel darauf ab, das Sprachbewusstsein, die Konzentrationsfähigkeit oder die Sensomotorik zu schulen, damit das Lesen lernen bei Eintritt in die Schule leichter fällt.

 

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!