Infos für Eltern - Kindererziehung/Förderung

Kinder lernen lesen

Lesen lernen leicht gemacht: Die besten Bücher für Erstleser

Nach den Sommerferien heißt es für die neuen Erstklässler: Willkommen in der Schule! Lesen und Rechnen lernen steht dann auf der Agenda - auch für die Eltern beginnt dann eine aufregende Zeit. Wer bisher seinen Kindern fleißig vorgelesen hat, wird bald feststellen: Jetzt ist selber lesen angesagt! Nur: Welche Bücher sind für Erstleser geeignet? Wir haben einmal in der Bücherkiste gekramt und stellen einige empfehlenswerte Bücher für Leseanfänger vor.

Stressvermeidung bei Kindern

Stressfreie Kinder

Stress bei Kindern: 5 einfache Rezepte, wie Sie gegensteuern können

Tage wie diesen kennen Eltern nur zu gut: Schon am Morgen fängt die Aufregung an. Der Diskussion darüber, dass man bei 10 Grad Außentemperatur nicht im kurzen Kleid und mit Sandalen aus dem Haus gehen kann, folgt verschütteter Saft auf dem Frühstückstisch und ein Drama um die Brotzeit („Mama, du weißt doch, dass ich nur Emmentaler mag und keinen Gouda!“).

Zukunft unserer Kinder

We one have one planet

Grüner Alltag: 10 Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Familienleben

Das Leben als Familie ist bunt und laut. Und wenn nicht gerade die Krankheitswelle zugeschlagen hat, dann macht es auch Riesen-Spaß mit Kindern die Welt neu zu entdecken. Tag für Tag begleiten wir unsere Kleinen beim Wachsen und Lernen, und durch sie bekommen wir Eltern eine direkte Verbindung zur Zukunft. Zu unserer eigenen und der nachfolgender Generationen.

Umwelterziehung

Natur erleben und Schützen

Mit Kinder die Natur erleben und gemeinsam lernen sie zu schützen

Kinder lieben es mit uns draußen zu sein. Draußen in der Natur auf Wiesen, an Bächen und Seen oder im Wald im Schatten großer, mächtiger Bäume. Und dabei ist es ganz egal, ob dieses Stück Natur auf dem Land oder in einer Großstadt liegt. Kinder finden überall spannende Spielmöglichkeiten mit Stöcken, Steinen, Matsch und kleinen Krabbeltieren.

Rollenverteilung

Geschlechterrollen

Von Prinzessinnen und Piraten: Rollenklischees in der Erziehung

Es gibt Situationen im Leben von Eltern, in denen ist man schlichtweg überfordert. Beispielsweise, wenn der kleine Sohn aus dem Kindergarten nach Hause kommt und berichtet, er wäre von anderen Kindern ausgelacht worden, weil er zum Spielzeugtag eine Puppe mitgebracht hat. Aber nicht doch, will man ausrufen, natürlich dürfen auch Jungs mit Puppen spielen! Sicherlich die richtige Reaktion auf diesen konkreten Vorfall.

Im Restaurant mit den Kids - unsere Top-Tips!

Mit Kindern ins Restaurant

Essen gehen mit Kindern ist oftmals keine einfache Angelegenheit, das wissen viele Eltern. Ein ausgedehntes mehrgängiges Menü? Mit Nachwuchs einfach nicht drin. Da wird auf dem Stuhl gekippelt, Gläser fallen um, die Hälfte der Mahlzeit landet auf dem Boden, alles ist ganz schnell „laaaaangweilig“ und einer muss zwangsläufig irgendwann den Bespaßer spielen.

World Wide Web und Kinder

Verantwortungsvoller Umgang im Internet

Kinder und Internet: Was sollte ich beachten?

Das Internet hat längst die Welt erobert und auch vor dem Kinderzimmer macht die Digitalisierung nicht Halt. Apps und erste Spiele gibt es bereits für Zweijährige, Fotos werden hauptsächlich digital aufgenommen und betrachtet - kein Wunder, dass bereits Kleinkinder wissen, wie man Smartphones und Tablets bedient.

Attachment Parenting

Papa und Baby

Attachment Parenting: Bedürfnisorientiert erziehen

Attachment Parenting - die bedürfnisorientierte Erziehung - ist in aller Munde. Denn die Grundlagen dieses Erziehungsstils liegen voll im Trend der Zeit, womöglich gerade weil sie sich auf etwas zurückbesinnen, das ganz natürlich und intuitiv ist: Seinem Kind Nähe, Wärme und Geborgenheit zu geben und ihm damit zu vermitteln: Ich bin immer für dich da. Wir haben uns einmal angesehen, was hinter dem Begriff steckt und wieso sich daran manchmal die Geister so sehr scheiden.

Kinder im Straßenverkehr

Verkehrserziehung

Die wichtigsten Schritte für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Sich sicher im Straßenverkehr bewegen zu können - das ist bereits für Kindergartenkinder ein essentieller Baustein. Denn gerade die Kleinen können die Zusammenhänge und Gefahren des Verkehrs noch nicht wirklich abschätzen. Umso wichtiger ist es, dass sie frühzeitig mit den wichtigsten Regeln vertraut gemacht werden.

Schulbeginn

Schulanfang

So wird der erste Schultag ein Erfolg!

Unsere Tipps für den Schulanfang

Er ist ein aufregender Tag im Leben von Kindern und Eltern: der erste Schultag. Ausgestattet mit einer Schultüte und vielen Emotionen von Neugier bis Unsicherheit beginnen die Erstklässler nach den Sommerferien einen neuen Lebensabschnitt. Um ihnen den Start zu erleichtern, ist ein wenig Vorbereitung in der Familie ratsam. So können sich alle gemeinsam auf den großen Tag vorbereiten - und gehen ganz entspannt dem großen Abenteuer Schulzeit entgegen. Unsere Betreuungsexperten haben uns ihre persönlichen Tipps für den Schulanfang verraten.

Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Regelung zum Datenschutz einverstanden, insbesondere die Verwendung von Cookies und Erhebung personenbezogener Daten bei einer Auftragserteilung. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Nicht mehr anzeigen
Nach oben springen!